Jugendarbeit

- Neustart im Jugendtreff -

 

Gemeindejugendarbeit & Jugendtreff

 

Liebe Jugendliche, Eltern, Netzwerkpartner und Gemeinde,

seit März 2018 bin ich Gemeindejugendpflegerin in Kumhausen und leite den Jugendtreff. Außerdem studiere ich in Landshut den Master Soziale Arbeit: Diversität gestalten.

In der Gemeinde vertiefe ich meine Erfahrungen in Präventions-, Öffentlichkeits- und Netzwerkarbeit, sowie Beratung. Gemeinsam mit Kindern und Jugendlichen gestalten wir vielseitige Angebote, nach ihren Bedürfnissen.

Im Rahmen der Gemeindejugendarbeit beinhaltet dies auch das

„Kleider Karussell Kumhausen“, U18-Wahlen und „jetzt red i!“ zu den Themen Nachhaltigkeit und Beteiligung. Diese Veranstaltungen sind an die gesamte Gemeinde und Jugendliche bis 27 Jahre gerichtet.

Das Herzstück bildet der Jugendtreff als konstantes Angebot für ca. zehn- bis achtzehn-Jährige. Im offenen Treff gibt es ein Programm und Raum für Spontanität. Ich freue mich auf jeden Besuch: jeden Dienstag von 15:00 – 19:00 Uhr und jeden zweiten Freitag von 16:00 - 21:00 Uhr.

 

P.S.: In der Neubauphase des Gemeindezentrums ziehen wir in einen Bauwagen nach Preisenberg. Sei schon beim Planen und Gestalten mit dabei!

 

Viele Grüße Anna Nieß

Gemeindejugendpflegerin

Jugendtreff Kumhausen
  • Rathausplatz 3, 84036 Kumhausen
Nieß, Anna – Gemeindejugendpflegerin

Weitere Ansprechpartner

Attenkofer, Christine – CSU
Tamm, Michaela – FW Kumhausen

De-Mail ermöglicht eine nachweisbare und vertrauliche elektronische Kommunikation. Zudem kann sich bei De-Mail niemand hinter einer falschen Identität verstecken, denn nur Nutzer mit einer überprüften Identität können De-Mails versenden und empfangen.

Wenn Sie uns eine De-Mail an die oben angegebene Adresse senden möchten, benötigen Sie selbst eine De-Mail-Adresse, die Sie bei den staatlich zugelassenen De-Mail-Anbietern erhalten.

Informationen, Erläuterungen sowie Antworten auf häufig gestellte Fragen finden Sie auf der Website www.de-mail.de des Bundesministeriums des Innern, für Bau und Heimat. Über Ihre konkreten Möglichkeiten, De-Mail für die Kommunikation mit Unternehmen und Behörden zu nutzen, informiert Sie www.de-mail.info.